E1 mit englischer Woche

Die E1 konnte in den ersten beiden Partien der englischen Woche bereits 4 Punkten auf der Habenseite verbuchen.
Gegen Dettingen/Dingelsdorf ließen die Mannen von Coach Sven Holzer nichts anbrennen und konnten das Team souverän mit 6:1 gewinnen. Die Torschützen waren 4x Leon und 2x Lasse.
Bereits 2 Tage später kam es zum Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Markelfingen. Von Beginn an war die Mannschaft hellwach und konnte die Vorgaben des Trainers umsetzen. Verdient ging man mit 2:0 in die Halbzeitpause. Leider konnten die Jungs im 2. Abschnitt nicht ganz an die ersten 25 Minuten anknüpfen und so kamen die Markelfinger immer besser ins Spiel. Es gab Chancen auf beiden Seiten. Durch eine direkt verwandelte Ecke und einen weiteren Sonntagssschuß konnte der Tabellenführer ausgleichen und so stand es am Ende 2:2.
Im nächsten Spiel kommt es auf dem Kunstrasen des Schwaketensportplatzes zum Lokalderby gegen den SC Konstanz-Wollmatingen.